Thorsten Rieß

Mathematiker.   Und irgendwie Nerd.

German version below.

I love maths. And science in general. After several year at different universities (TU Ilmenau, University of Toronto, University of Bristol, Cornell University) I find myself in the so-called private enterprise, where I feel quite comfortable as a scientific software developer.

During my job at W3 Data I dealt with weather data, either conversion and delivery or using them for my own models.

Nowadays I spend my time creating and maintaining a fleet management system at Kyburz.

In my spare time I am a (mostly) happy father, play hockey, meet with the GDG Lake Constance, am a member of the Chaos Computer Club Deutschland e.V., co-founded our local hackerspace hacKNology e.V., and have several small side-projects using the name Scientific Wave Solutions. And last but not least there is the Häschencam (bunny cam).

Ich mag die Mathematik. Und Wissenschaft ganz allgemein. Nach vielen Jahren an diversen Universitäten (TU Ilmenau, University of Toronto, University of Bristol, Cornell University) bin ich nun in der sogenannten "freien Wirtschaft" gelandet, in der ich mich als wissenschaftlicher Softwareentwickler sehr wohl fühle.

Während meiner Arbeitszeit bei W3 Data beschäftigte ich mich hauptsächlich mit Wetterdaten, sei es die Umwandlung und Auslieferung oder die Verwertung im Rahmen eigener Modelle.

Heutzutage kümmere ich mich bei Kyburz um ein Flottenmanagement-System.

In meiner Freizeit bin ich zumeist glücklicher Familienvater, spiele Eishockey, gehe gerne mal zum Treffen der GDG Bodensee, bin Mitglied im Chaos Computer Club Deutschland e.V., habe den Konstanzer Hackerspace hacKNology e.V. mitgegründet, und betreibe nebenbei als Freiberufler noch ein paar kleine Projekte unter dem Namen Scientific Wave Solutions. Und da ist da natürlich noch die Häschencam.